12th Century: Beaded Mantel Border

Pin on PinterestShare on FacebookShare on RedditTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Border on mantel for Roger II. 1130.
Die Textilen Kunst, Leonie Wilckens, pg 75.

“Weinroter Samit mit wie <<geritztem>> Muster. Syrien(?), um 1130. Grundgewebe des Kronungsmantels. Wien, Kunsthistorisches Museum, Shatzkammer (XIII, 14)

wenn der laut siener Inshirft 1133/34 in der koniglichen werkstatt in palermo fur Roger II. geschaffene Herrsshermantel, der spatere Kronungsmantel der deutschen Kaiser uhm die jahrhundertmitte die besatze der blauen Tunicalle ind 1181 – ebenfalls dort – der breite untere besatz der spateren kaiserlichen Alba mit Gold und Siede bestickt worden sind, sollte es nicht ganz auszuschlieBen sein daB der als Stickegrund dienende samit – auch der <<geritzt>> gemusterte von Mantel und Tunicella – im Lande selbst gewebt worden ist. Wenn man aber bereits um 1130 in der Lage gewesenware, gemusterte Samite dort herzustellen, dann hatte Roger II”

English coming soon I hope.

Disclaimer

All copyrights to any photos or text remain the property of their respectful owners and presented here for research purposes only.